Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Sommerreifen günstig online kaufen

Es wird Zeit für Sommerreifen

Wer auf der Suche nach neuen Sommerreifen ist, hat die Qual der Wahl. Die Auswahl ist groß. Sobald sich der Winter dem Ende neigt und die Straßen von Streumitteln befreit sind, wird es Zeit die Sommerreifen aufzuziehen. Sobald die Außentemperaturen über die 7 Grad Marke klettern sollten die Reifen gewechselt werden. Dies soll die Temperaturgrenze sein, bei der die Haftung der Reifen besser wird, als die der Winterreifen. Man kann diese Grenze aber eher als groben Richtwert sehen, denn konkrete Referenzen dafür gibt es nicht. Klar ist, dass bei steigenden Temperaturen auch die Wahrscheinlichkeiten für schneeglatte Straßen geringer werden.

Die Vorteile der Sommerreifen

Gegenüber Ganzjahres- oder Winterreifen können Sommerreifen ihre Stärken auf trockenen und nassen Fahrbahnen unter Beweis stellen. Der benötigte Bremsweg ist in diesen Fällen kürzer als mit den anderen Reifenvarianten. Sommerreifen sind für eine hohe Kraftstoffeffizienz optimiert und helfen somit die Tankkosten zu senken. Auch die Nasshaftung ist bei Sommerreifen besonders gut. Durch das EU-Reifenlabel, das die Werte für Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und Geräuschemmission jedes Reifentyps angibt, lassen sich die vielen Sommerreifen der unterschiedlichen Hersteller gut vergleichen. Gute Reifen erreichen häufig sehr gute Effizienzklassen beim EU-Reifenlabel.

Mit Sommerreifen Geld sparen

Einige Sommerreifen sind optimal auf den Rollwiderstand optimiert und helfen dem Fahrer damit bares Geld zu sparen. Sie sind in der Anschaffung vielleicht nicht die günstigsten Reifen, doch helfen sie bereits ab einer Fahrleistung von ca. 25.000 Kilometern die Spritkosten deutlich zu senken. Auch das Rollgeräusch des Reifens ist bei diesen Sommereifen meist niedriger als bei herkömmlichen Reifen.

Feedback