Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Skoda Steuerkette - ein wichtiges Autoteil mit langer Lebensdauer

In Viertaktmotoren ist die Steuerkette ein Autoteil des Nockenwellen-Antriebs. Sie dient der Verbindung von Kurbelwelle und Nockenwelle. Als Pendant zu Deinem Zahnriemen steuert Deine Skoda Steuerkette die Zeiten der Öffnung und Schließung der Aus- und Einlassventile. Theoretisch muss die Skoda Steuerkette im Vergleich zu Deinem Zahnriemen nicht ebenso häufig gewechselt werden, da sie bei ausreichender Wartung eine wesentlich längere Lebensdauer an den Tag legt. Die Langlebigkeit Deiner Steuerkette hängt sowohl von den individuellen Betriebsbedingungen als auch von der regelmäßigen Wartung ihrer Führungs- und Spannelemente ab.

Spannschienen und Steuerketten für Skoda in leistungsstarker Kombination

Deine Skoda Steuerkette muss straff laufen. Hierzu werden Spannschienen verwendet, die druckölbetrieben oder federbelastet für eine korrekte Spannung sorgen. Auf freier Lauflänge verhindern sie das Schwingen Deiner Steuerkette für Skoda in Biegerichtung. Die Spannschienen gehören zu den Verschleißteilen und sie müssen nach vorgegebenen gefahrenen Kilometern ersetzt werden. Sollte der Spannmechanismus versagen und dies zum Überspringen der Kette führen, so können die Kolben dann mit Deinen Ventilen kollidieren. Dies hat schwere Motorschäden zur Folge.

Deine Steuerkette für Skoda wechseln - wir stehen Dir zur Seite

Wie auch der Zahnriemen befindet sich Deine Steuerkette direkt am Automotor. Somit müssen für den Wechsel diverse Teile entfernt werden, um mehr Arbeitsspielraum für den Ausbau und Einbau zu schaffen. Solltest Du für Deinen Skoda Ersatzteile benötigen, so bist Du bei uns ganz genau richtig. Wir führen für Deinen Skoda Ersatzteile von ebenso bekannten wie auch beliebten Herstellern, die für Leistung und Qualität stehen. Unsere ausgeklügelte Suchfunktion erleichtert es Dir, die passenden Autoteile zu finden. Mit kurzen Lieferzeiten runden wir Deine Bestellung perfekt ab.

Feedback