Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Dry Fuel Wasserbinder
 

Wynns
Dry Fuel Wasserbinder

325 ml Flasche
8,50 €

26,15 € je Liter

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
0511 93 63 49 62
Mo - Fr: 7-22 Uhr

Produktdetails

Dry Fuel Wasserbinder

Profi-Produktpalette
Dry Fuel für Benzin- und Dieselmotoren

Wynn's Dry Fuel ist ein Additiv für Benzin- und Dieselmotoren, das entwickelt wurde um das Wasser im Kraftstoffsystem zu absorbieren.

Eigenschaften
 Absorbiert Wasser im Kraftstoffsystem.
 Schützt vor Rost und Korrosion.
 Verhindert Eisbildung im Vergaser und Kraftstofffilter.
 Bewirkt eine leichte Reinigung der Einspritzdüsen.
 Erleichtert Kaltstarten.
 Ist geeignet für Diesel- und Benzinmotoren, bleihaltiges oder bleifreies Benzin und enthält keine dem Katalysator oder Oxidationskatalysator schädigende Komponenten.
 Ist geeignet für und 100 % wirksam in Biokraftstoffe, sowohl unverdünnt (B100) als verdünnt mit Dieselkraftstoff (B02, B05, B30, …).

Anwendungen
 Empfohlen für alle Benzin- und Dieselmotoren mit oder ohne Turbolader.
 Für alle Personen- und Lastkraftwagen, stationäre Motoren und Schiffsmotoren, Vorratsbehälter.

Technische Daten
Aussehen : hellblaue Flüssigkeit
Dichte bei 15°C : ca. 0,805 kg/dm³
Brechungsindex bei 20°C : ca. 1,405
Flammpunkt (geschlossener Tiegel) : < 12°C

Gebrauchsanweisung
 Normaldosierung : dem Kraftstofftank 1 Flasche von 325 ml alle 10.000 km beigeben.
 Bei feuchtem Klima oder großen Temperaturschwankungen : alle 5.000 km.

Verpackung
PN 71851 – 24x325 ml – EN/FR/DE/RU/IT/NL

 

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dir gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.

Bewertungen

Top Seller
Feedback