Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Guard Fill - Benzin
 

Powermaxx
Guard Fill - Benzin

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
75 ml Dose   62,67 € je Liter
Mindestabnahme: 24
4,70 €
Lft.Nr.:33023
1 l Dose   23,60 € je Liter
Mindestabnahme: 12
23,60 €
Lft.Nr.:33429
5 l Kanister   22,52 € je Liter
112,60 €
Lft.Nr.:33420
10 l Kanister   21,90 € je Liter
219,00 €
Lft.Nr.:33424
20 l Kanne   21,24 € je Liter
424,80 €
Lft.Nr.:33423
0511 93 63 49 62
Mo - Fr: 7-22 Uhr

Produktdetails

Guard Fill - Benzin

Guard Fill - Benzin

Guard Fill - Benzin hält Einlassventile, Einspritzdüsen und Verbrennungsräume frei von koksartigen Ablagerungen, senkt gleichzeitig die Reibung im Motor und schützt alle Metalloberflächen vor Korrosion. Das Guard-Fill-Additivpaket verringert den Kraftstoffverbrauch um bis zu 3 Prozent und kann den Schadstoffausstoß sogar um bis zu 35 Prozent senken. Feuchtigkeit und Kondenswasser werden entfernt und der obere Zylinderbereich wird geschmiert und geschützt. Hält den Motor über die gesamte Laufzeit in einem TOP Zustand.

Leistungsparameter:

  • reduziert Düsenverschmutzung
  • verhindert koksartige Ablagerungen
  • ausgezeichnete Anti-Schaum Eigenschaften
  • ausgezeichneter Korrosionsschutz
  • erhöht die Oktanzahl
  • Schutz des Kraftstoffsystems vor Wasser und Feuchtigkeit
  • verbesserte Kraftstoffstabilität
  • kompatibel mit den Materialien des Motors und Kraftstoffsystems.

Vorteile:

Wasserreaktion

Diese Technik entfernt Wasser, Feuchtigkeit und Kondenswasser aus dem gesamten Kraftstoffsystem. Das Produkt enthält einen effektiven Demulgator. Dies erfüllt die Anforderungen des ASTM D1094 Wasserreaktionstest. Die Testergebnisse liegen zwischen 1 und 2, also eine sehr gute Leistung.

Korrosionsschutz

Unser Produkt schützt auch vor Korrosion im feuchten Kraftstoffsystem. Durchgeführte Tests an Kraftstoff, der mit Guard Fill – Benzin behandelt wurde, zeigten ausgezeichneten Schutz gegen Korrosion selbst bei nicht häufiger Anwendung unter der modifizierten ASTM D665/92 Methode. Ohne unser Guard Fill - Benzin, werden die Tests nicht bestanden, mit dem Guard Fill - Benzin erhalten wir das sehr gute Testergebnis “A”.

Sauberhaltungs-Effekt

In Europa und anderen Teilen der Welt ist der anerkannte Test zur Messung von Ablagerungen an den Einlassventilen der Mercedes M102E Test der nach dem CEC F-05-A-93 Protokoll durchgeführt wird. Die Tests wurden mit europäischem Kraftstoff durchgeführt, streng nach EN228 mit einer IVD Anforderung von < 25 mg/v. Nach dem Test lag der IVD Wert bei 15.2, einem sehr guten Ergebnis bei der Reinigung von Ablagerungen an den Einlassventilen. Ein anderer Test, der mit Asia Pacific 95 RON Benzin durchgeführt wurde und einer Anforderung von <50 mg>

Ablagerungskontrolle an Einlassventilen

Die ASTM D5500 Testmethode wird mit einem BMW über 16000 km durchgeführt. Die Ablagerungswerte der Einspritzventile müssen unter 50 mg/v liegen. Das Testergebnis betrug 25.3 mg/v. Es lag also um die Hälfte besser als die Anforderung was eine sehr gute Kontrolle der Ablagerungen während des Tests bescheinigt. Ein weiterer Test mit einem Mercedes M102E Motor nach Industriestandard über einen Zeitraum von 60 Stunden erbrachte folgende Ergebnisse:

  • Benzin ohne Zusatz: 285,5 mg/v Ablagerungen
  • Benzin mit Zusatz: 86,8 mg/v Ablagerungen

Die Testergebnisse zeigen eine Reinigungsleistung von 69.6 %.

Oktanzahlverbesserung PT

Ein spezieller Zusatz im Guard Fill - Benzin kann die ROZ Oktanzahl von Benzin mit geringer Qualität verbessern. Tests mit verschiedenen Treibstoffen ergaben eine Erhöhung um 1-2 Punkte (nach Testmethode EN ISO 5164 Standard).

 

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dir gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.


Einsatzgebiet PKW

Bewertungen

Top Seller
Feedback