Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Classic HDC 30

Mathé
Classic HDC 30

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
1 l Dose   7,50 € je Liter
7,50 €
Lft.Nr.:1171-4
5 l Dose   4,98 € je Liter
24,90 €
Lft.Nr.:1171-6
0511 93 63 49 62
Mo - Fr: 7-22 Uhr

Produktdetails

Classic HDC 30

MATHÉ HDC SAE 30

Einbereichs-Motorenöl für Dieselmotoren

MATHÉ HDC SAE 30 ist ein Einbereichs-Motorenöl für Old- und Youngtimer bis 70er Baujahre und auch für Ottomotoren einsetzbar.

MATHÉ HDC SAE 30 wird als Motorenöl für Saug- und Turbodieselmotoren empfohlen. Die Herstellervorschriften sind zu beachten. Typische Einsatzgebiete sind Antriebsmotoren von Bauund Landmaschinen sowie Motoren von Schiffen, Straßen- und Schienenfahrzeugen. Ebenfalls geeignet für Stationär-Motoren wie Kleinkraftwerke u.ä.

MATHÉ HDC SAE 30 hat sich auch unter schwersten Betriebsbedingungen seit Jahren in hydraulischen Anlagen und Getrieben bewährt.

Dosierung

MATHÉ HDC SAE 30 laut Fahrzeugherstellerangaben verwenden.

Spezifikationen/Freigaben

  • API CF 4/ SG
  • MB 227.0

Anwendung

MATHÉ HDC SAE 30 für klassische Motoren bis Baujahr 1970 verwenden. Keine Anwendung im Getriebe.

Produkteigenschaften

  • Hohe Oxidationsstabilität und ein ausgezeichnetes Viskositäts-Temperatur- Verhalten
  • Ein hohes Reinigungs- und Schmutztragevermögen
  • Gute alkalische Reserven zur Neutralisation saurer Verbrennungsprodukte
  • Optimaler Verschleißschutz

 

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dir gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.


Einsatzgebiet Oldtimer

Bewertungen

0511 93 63 49 62
Mo - Fr: 7-22 Uhr

Passend für

Top Seller
Feedback