Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
LM 47 LANGZEITFETT + MoS2

Liqui Moly
LM 47 LANGZEITFETT + MoS2

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
100 g Tube   39,00 € je Kilogramm
3,90 €
Lft.Nr.:41115155
400 g Kartusche   23,50 € je Kilogramm
9,40 €
Lft.Nr.:41115197
1 kg Dose   16,80 € je Kilogramm
16,80 €
Lft.Nr.:41115171
0511 93 63 49 62
Mo - Fr: 7-22 Uhr

Produktdetails

LM 47 LANGZEITFETT + MoS2

Hochwertiges Spezialfett. Der MoS2-Gehalt gibt dem aus gewählten Grundfett hervorragendes Schmiervermögen und Hochleistungseigenschaften, wie sie übliche Fette nicht aufweisen können. Während des Betriebs bildet sich auf den Gleitstellen ein festhaftender, hauchdünner Molybdändisulfid-Film, der auch nach völligem Ausfall der Fettversorgung noch längere Zeit schmierwirksam bleibt. Extrem lange schmierfähig, in Zentralschmieranlagen förderbar.

Kennzeichnung nach DIN 51502 KPF 2 K-30. Temperatureinsatzbereich: ? 35 °C bis + 120 °C.

Einsatzzweck:

Zur Montage, Wartung und Reparatur von Fahrzeugen, Werkzeug-, Bau-, Land- und Druckmaschinen. Für hoch belastete Lager und Gelenke, Keilwellen, Gewinde und Führungen. Für homokinetische Antriebsgelenke.

 

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dir gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.

Bewertungen

Top Seller
Feedback