Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Fahrzeugfilter
Suche verfeinern

Fette günstig online kaufen

9 Produkte
K00K-40 Fließfett
HIGH PERFORMER
K00K-40 Fließfett
17145, 14814069
Verfügbare Größen:  25 kg
115,36 €
Art.Nr.:  OIL-180-220

Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-4 Tagen
Gadus S5 V142W
SHELL
Gadus S5 V142W
15624910, 550028113
Verfügbare Größen:  180 kg
2.521,79 €
Art.Nr.:  OIL-1970-5190

Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-4 Tagen
Gadus S2 V220 1
SHELL
Gadus S2 V220 1
550028215, 15624903
Verfügbare Größen:  180 kg
1.335,91 €
Art.Nr.:  OIL-1967-5181

Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-4 Tagen
*UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Schmierung von Lagern

 

Am Auto gibt es viele Teile, die durch Oele Fette geschmiert werden müssen. Während im Motor das Motoröl zum Einsatz kommt, so ist für die Wälzlager- und Gleitlager, die beispielsweise als Radlager zum Einsatz kommen, das Mehrzweckfett in der Kartusche die beste Lösung. Damit lassen sich aber genauso gut die Türscharniere schmieren oder die auch das Schloss der Motorhaube leichtgängig halten. So gibt es verschiedene Mehrzweckfette für euer Fahrzeug – vom Fett für leicht belastete Lager bis hin zu Fetten, die nur bei hoch belasteten Rollenlagern zum Einsatz kommen.

 

Verbesserter Verschleißschutz

 

Da Oele Fette leider auch altern können, sollten Wälzlager und Rollenlager am Kfz regelmäßig nachgeschmiert werden. Ab und an sollte das Fett, das verschmutzt oder bereits entwichen ist, erneuert werden, damit der Verschleiß der Kugellager an Autos auch weiterhin so gering gehalten werden kann. Wie oft nachgeschmiert werden muss, hängt dabei von der Qualität des Fettes ab, von den Lasten, die das Kugellager zu bewältigen hat, von den Geschwindigkeiten, die es läuft, sowie von den Einsatztemperaturen. Dabei gilt: Kleinere Lager, die mit höheren Drehzahlen laufen, müssen nicht so oft mit Fett versorgt werden, während große, langsam drehende Lager häufiger frischen Schmierstoff brauchen.

 

Reibung minimieren

 

Da bei Lagern immer Metall auf Metall reiben würde, müssen Oele Fette zur Schmierung und damit zur Minimierung der Reibung eingesetzt werden. Somit trennt der Schmierstoff die Berührungsflächen voneinander ab und verhindert den metallischen Kontakt der Teile untereinander. Wir haben in unserem Onlineshop Autoteile-Meile.de viele Mehrzweckfette von Addinol, Ravenol und weiteren Marken in diversen Gebindegrößen vorrätig.

 

Feedback