Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Reifendichtmittel ContiTireSealant
 

Continental
Reifendichtmittel ContiTireSealant

600 ml Dose
18,90 €

31,50 € je Liter

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
0511 93 63 49 62
Mo - Fr: 7-22 Uhr

Produktdetails

Reifendichtmittel ContiTireSealant

Reifendichtmittel "ContiTireSealant" - 600 ml Quetschflasche: Ersatzteil für Dichtmittel-Kits mit einer Quetschflasche.

› Ersatzteil in Erstausrüstungs-Qualität ”Engineered in Germany“
› Latexbasiertes Reifendichtmittel (nicht gesundheitsgefährdend)
› Dichtmittel-Haltbarkeit von bis zu 5 Jahren
› Quetschflasche kann als Ersatzteil für vergleichbare Produkte anderer Hersteller verwendet werden

Das ContiTireSealant stellt die Mobilität im Fall einer Reifenpanne sicher – zuverlässig und schnell. Das Reifendichtmittel wird mittels der Quetschflasche in den Reifen eingefüllt. Der Reifen kann anschließend mit beliebigen Kompressoren, welche für die Abdichtung von Reifendurchstichen geeignet sind, wieder aufgepumpt werden. Das ermöglicht eine Weiterfahrt zur nächsten Werkstatt oder zu einem Reifenservice (max. 200 km bei max. 80 km/h). Das ContiTireSealant dichtet Durchstiche an Pkw-Reifen ab, die durch Nägel oder ähnliche Objekte mit einem Durchmesser von bis zu 6 mm verursacht wurden.

› 600-ml-Quetschflasche
› Bedienungsanleitung
› Plastikhandschuhe
› Einfüllschlauch
› Plastikbeutel mit Ventileinsatz, Ventileinsatzausdreher und Geschwindigkeitswarnhinweis-Aufkleber

Haltbarkeit Dichtmittel: 5 Jahre

 

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dir gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.


Einsatzgebiet PKW

Bewertungen

Top Seller
Feedback