Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
LHM+
 

Castrol
LHM+

1 l Dose
9,20 €
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
0511 93 63 49 62
Mo - Fr: 7-22 Uhr

Produktdetails

LHM+

Castrol LHM+ ist eine grünliche Hochleistungshydraulikflüssigkeit auf der Basis von thermisch sehr stabilen Grundölen, die speziell für den Einsatz in Citroen Kraftfahrzeugen entwickelt wurde.

Castrol LHM+ wird bei den PSA - Kraftfahrzeugen in den speziell für diesen Zweck gekennzeichneten Flüssigkeitsbehälter eingefüllt, der als Reservoir für die Hydraulikflüssigkeit dient, die auch die Brems-, Lenk- und Fahrwerksfunktionen unterstützt. Es kann von -40°C bis etwa 110°C eingesetzt werden.

Wichtig: Kein LHM+ verwenden, wenn die Standard Bremsflüssigkeit mit der Spezifikation SAE J 1703 vom Hersteller vorgeschrieben wird.

Castrol LHM+ kann auch als ISO VG 15 od. 22 Hydrauliköl in allen Hydraulikanlagen die ein sehr gutes Tieftemperaturverhalten benötigen und eine solche Viskosität vorgeschrieben ist eingesetzt werden.

Anwendung:

  • Castrol LHM+ ist mit den älteren LHM - Flüssigkeiten mischbar obwohl es diesen qualitativ deutlich überlegen ist

  • Extrem gutes Tieftemperaturverhalten

  • Gute Korrosionschutzseigenschaften

  • Guter Verschleissschutz für Pumpen und bewegte Teile

  • Verträglich mit allen handelsüblichen Dichtungsmaterialien

  • meets Citröen B71-2710
  •  

    Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

    Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dir gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

    Unter der Email-Adresse entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

    Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

    Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

    Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.


    Einsatzgebiet PKW
    Eigenschaften Mineralisch

    Bewertungen

    Top Seller
    Feedback