Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Fahrzeugfilter
Suche verfeinern

Öldüse günstig online kaufen

3 Produkte
Düse, Kolbenbodenkühlung
FEBI BILSTEIN
Düse, Kolbenbodenkühlung
35566
UVP*: 17,40 € 11,07 €
Art.Nr.:  14546325

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-5 Werktagen
Düse, Kolbenbodenkühlung
FEBI BILSTEIN
Düse, Kolbenbodenkühlung
35567
UVP*: 58,19 € 15,36 €
Art.Nr.:  14546326

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-5 Werktagen
Düse, Kolbenbodenkühlung
FEBI BILSTEIN
Düse, Kolbenbodenkühlung
35568
UVP*: 20,72 € 12,48 €
Art.Nr.:  14546327

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-5 Werktagen
*UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Für eine verbesserte Motorkühlung

Das Öl im Auto dient nicht nur der Schmierung, sondern kühlt den Motor auch. Die Oelduese direkt im Motorraum sorgt dafür, dass das Schmieröl noch besser auf den Kolben und alle weiteren Motorenteile verteilt wird und somit die heißen Autoteile noch effektiver kühlen kann. Dabei wird die Öldüse direkt am unteren Ende der Zylinderlaufbahn verbaut. Durch die Düse wird dann das Motorenöl auf den inneren Kolbenboden gespritzt. Somit wird die Kühlwirkung erhöht, was besonders bei leistungsstarken Motoren und bei aufgeladenen Aggregaten einen Leistungsvorteil bringt und was die Belastung für den Kolben deutlich herabsetzt.

Effektive Ölkühlung

Dank der Oelduese wird die Kühlleistung im Verbrennungsraum selber gesteigert und der Verschleiß wird verringert. Die Düse gehört zur sogenannten Kolben-Spritzölkühlung, bei der der Schmierstoff direkt auf den Kolben aufgespritzt wird. Das Motorenöl kann dann die Wärme, bei hoher Beanspruchung wird das Schmieröl immerhin bis zu 100 °C heiß, direkt von den Motorenteilen aufnehmen und führt dann die Hitze nach außen ab. Dadurch werden ein Wärmestau und ein erhöhter Verschleiß vermieden.

Wichtiges Bauteil im Kühlkreislauf

Die Oelduese wird bei aufgeladenen Motoren oder im Drehmomentwandler beim Automatikgetriebe dazu eingesetzt, Wärme schnell von den thermisch stark beanspruchten Teilen abzuleiten. Sie ist oftmals in der Hauptlagergasse im Zylinderblock eingelassen. Über eine Zuflußbohrung gelangt das Motorenöl schnell zur Hauptlagerschale, wodurch es schnell dorthin gelangen kann, wo im Motor die höchsten Temperaturen herrschen. Durch die große thermische Belastung direkt im Brennraum sind Defekte an der Düse aber leider nicht auszuschließen. Da die Schmier- und Kühlleistung dann nicht mehr optimal ist, sollten schnellstmöglich neue Ersatzteile eingebaut werden. Neue Autoteile könnt ihr in unserem Shop Autoteile-Meile.de zu fairen Preisen online kaufen.

Feedback