Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Fahrzeugfilter
Suche verfeinern

HELLA Fensterheber günstig online kaufen

2 Produkte
Relais, Multifunktion
HELLA
Relais, Multifunktion
043070
4RD 007 794-021
UVP*: 12,61 € 9,34 €
Art.Nr.:  10112187

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
Schalter, Fensterheber
HELLA
Schalter, Fensterheber
6GH 857 414-001
UVP*: 19,64 € 13,55 €
Art.Nr.:  10296212

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
*UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Mechanisch oder elektrisch kurbeln

Die Fenster im Auto lassen sich durch HELLA Fensterheber leicht und ohne große Anstrengung öffnen und schließen. Ist das Fenster geöffnet, so kann Frischluft von außen in das Fahrzeug gelangen und die Feuchtigkeit aus dem Innenraum kann entweichen. Wenn die Fensterscheiben hingegen geschlossen sind, dann müssen Kälte, Schnee und Regen draußen bleiben. Mussten früher die Autofenster gekippt, geklappt oder in vielen Fällen auch mechanisch heruntergekurbelt werden, so übernimmt in den meisten modernen Autos ein Elektromotor die Arbeit. Am eigentlichen Prinzip von Fensterhebern hat sich aber bis heute nicht allzu viel geändert, nur das eben nun nur noch ein Schalter betätigt werden muss, damit die Scheiben nach unten bzw. wieder nach oben fahren.

Heben und Senken dank Seilzug

Das Prinzip der HELLA Fensterheber ist im Grund seit vielen Jahrzehnten nur in Feinheiten weiter verbessert wurden. Grundsätzlich haben sich Systeme mit Seilzug bzw. das doppelt geführte Seilzugsystem sowie das Scherensystem durchgesetzt. Beim Seilzugsystem werden die Fensterscheiben von Gleitbacken gehalten bzw. geführt, die auf zwei parallel angeordneten Führungsschienen nach unten bzw. nach oben laufen. Die auch als Fensterhalter bezeichneten Gleitbacken sind mit einem Bowdenzug verbunden, der die Position der Fensterhalter bestimmt. Der umlaufende Bowdenzug bewegt beide Gleitbacken gleichzeitig, so dass die Scheibe gleichmäßig gehoben wird. Für den Antrieb sorgt entweder die Fensterkurbel, also die mechanische Arbeit des Fahrers an der Kurbel, oder eben der kleine Elektromotor, der den Insassen die Kurbelarbeit abnimmt.

Einklemmschutz zur Verhinderung von schweren Verletzungen

Die modernen HELLA Fensterheber sind mit einem sehr wichtigen Sicherheitssystem ausgestattet: Der Einklemmschutz verhindert, das Gegenstände oder eben auch Körperteile von Mensch und Tier zwischen der Fensterscheibe und dem Türrahmen eingequetscht werden können. Bei einfachen Systemen wird der Schutz durch eine Rutschkupplung bzw. einer Reibkupplung auf mechanische Art und Weise sichergestellt. Moderne Systeme arbeiten allerdings elektronisch. Dabei wird der Widerstand durch die schwergängige Scheibe vom baugruppen-eigenen Steuergerät registriert, was dann sofort die automatische Umkehr der Fensterbewegung veranlasst. Damit ist dafür gesorgt, dass sich das Fenster sofort wieder öffnet, wenn die Einklemmgefahr besteht. Probleme an Fensterhebern hängen meist mit dem Versagen des Antriebes, der Steuereinheit sowie des Hebemechanismus zusammen. Oftmals wird durch unzureichende Schmierung das Herunterfahren der Gleitbacken so beschwerlich, dass es zu komplizierten Folgeschäden kommt. Das Wechseln der defekten Bauteile ist nicht ganz so einfach, da dafür meist die komplette Türverkleidung mühselig entfernt werden muss. Für euren VW, Ford und weitere Marken haben wir in unserem Shop Autoteile-Meile.de neue Ware für euch auf Lager.

Feedback