Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Fahrzeugfilter
Suche verfeinern

Antriebswelle günstig online kaufen

2.147 Produkte
Welle, Antriebswelle
SHAFTEC
Welle, Antriebswelle
FO234L
Einbauseite:  Vorderachse links
193,78 €
Art.Nr.:  13818272

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-5 Werktagen
Details
Welle, Antriebswelle
SHAFTEC
Welle, Antriebswelle
FO234R
Einbauseite:  Vorderachse rechts
193,78 €
Art.Nr.:  13818274

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-5 Werktagen
Details
Welle, Antriebswelle
SHAFTEC
Welle, Antriebswelle
ME110LR
Einbauseite:  Vorderachse beidseitig
131,73 €
Art.Nr.:  13820955

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-5 Werktagen
Details
Welle, Antriebswelle
SHAFTEC
Welle, Antriebswelle
FO139AR
Einbauseite:  Vorderachse rechts
110,56 €
Art.Nr.:  13818057

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-5 Werktagen
Details
Welle, Antriebswelle
ASHUKI
Welle, Antriebswelle
N042-14
Einbauseite:  rechts
37,26 €
Art.Nr.:  14249834

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-5 Werktagen
Details
Lager, Zwischenlager-Antriebswelle
FEBI BILSTEIN
Lager, Zwischenlager-Antriebswelle
43781
Einbauseite:  rechts
UVP*: 76,52 € 51,94 €
Art.Nr.:  14547099

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
Details
Dichtring, Antriebswellenlagerung
FEBI BILSTEIN
Dichtring, Antriebswellenlagerung
46793
UVP*: 14,93 € 8,54 €
Art.Nr.:  15209172

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
Details
Welle, Antriebswelle
SKF
Welle, Antriebswelle
VKJC 8675
UVP*: 426,50 € 183,23 €
Art.Nr.:  10858432

Mindestbestellmenge: 10
Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
Details
Welle, Antriebswelle
SKF
Welle, Antriebswelle
VKJC 3305
Einbauseite:  Vorderachse links
UVP*: 589,88 € 285,49 €
Art.Nr.:  14521610

Mindestbestellmenge: 10
Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
Details
Dichtring, Antriebswelle
FEBI BILSTEIN
Dichtring, Antriebswelle
39729
UVP*: 6,25 € 5,52 €
Art.Nr.:  14014295

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar
Lieferung innerhalb ca. 2-3 Werktagen
Details
*UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Der Austausch der Antriebswelle

Es gibt Autoteile, die müssen regelmäßig überprüft werden, damit sie möglichst lange halten. Dazu zählt auch die Antriebswelle. Sie ist dafür verantwortlich, dass das Drehmoment auf die Räder übertragen wird und das Auto somit vorwärts kommt. Ist die Antriebswelle beschädigt, ist eine Reparatur meist recht kostspielig. Damit Antriebswellen ein Autoleben lang halten, geben die Hersteller regelmäßige Wartungsintervalle vor. Bei einem Radwechsel, wie er beispielsweise beim Wechsel von Sommer- auf Winterräder und umgekehrt vorkommt, bietet sich ebenfalls die Gelegenheit einen Blick auf die Antriebswelle zu werfen.

Die Antriebswelle ausbauen

Wer einen Schaden an einer Antriebswelle hat, dem steht viel Arbeit bevor. Selbermachen ist hier nur den wenigsten Leuten empfohlen. Da die Arbeit recht komplex ist und nicht nur viel Know-how, sondern auch ein guter Werkzeugbestand nötig ist, sollte in den meisten Fällen eine Werkstatt zu Rate gezogen werden. Den Kauf einer neuen Antriebswelle kannst Du hingegen hier selbst übernehmen. Du kannst nach Fahrzeugmodell, Einbauseite oder Hersteller suchen und die passende Antriebswelle auswählen.

Typische Schadensbilder an der Antriebswelle

Wie schon erwähnt, sind Antriebswellen darauf ausgelegt ein ganzes Autoleben zu halten. Die regelmäßige Überprüfung lässt sich dennoch nicht vermeiden. Schäden an der Antriebswelle entstehen meist, wenn die Manschetten beschädigt wurden. Diese sollen die Gelenke schützen und schmieren. Aus diesem Grund sind sie mit Fett befüllt. Bei einem Schaden an der Manschette wird das Gelenk nur noch schlecht oder gar nicht mehr geschmiert. Wasser und Schmutz können dann die Gleitflächen am Gelenk verschleißen. Bei einem Schaden muss dann der Gelenksatz oder die gesamte Antriebswelle erneuert werden.

Feedback